über Prosecco

DAS ANBAUGEBIET CONEGLIANO VALDOBBIADENE DOCG

Der Conegliano Valdobbiadene, dem 2009 das DOCG Gütesiegel verliehen wurde, steht an der Spitze der Qualitätspyramide bei Prosecco, ein Wein, der ausschließlich im Nordosten Italiens, in den Regionen Venetien und Friaul Julisch Venetien produziert wird. Das Anbaugebiet des Conegliano Valdobbiadene liegt im Hügelland der Provinz Treviso, zwischen den Orten Conegliano und Valdobbiadene, auf halbem Weg zwischen Dolomiten und Adria, eine Kombination, die sich günstig auf das Klima auswirkt. Das Land ist von großer Schönheit, aber schwierig zu bebauen. Die Winzer mussten hier Zentimeter um Zentimeter den steilen Hügeln abringen, um ihre geliebten Weingärten anzulegen.

über Repräsentanz 

2608C848-34E6-4C77-9953-2AB43CE1E12D.jpeg
E36112E6-9315-4CD5-8BED-9C9A8EFAA48C.jpeg