Übers Wasser, Stockholm - Gotland:

Das "globale" Mittelalter in Zeiten der Hanse und die (Wieder-)Entdeckung der goldenen Vergangenheit in der Moderne

29. August – 6. September 2022

Wir reisen mit Prof. em. Dr. Barbara Schellewald nach Schweden. Dort

widmen wir uns der wirtschaftlichen und künstlerischen Situation Schwedens

im Mittelalter und ihrer Reflexe in der Moderne. Dabei steht die wirtschaftliche

Vereinigung der Kaufleute im Zentrum unserer Aufmerksamkeit, die als ‚Hanse’

in die Geschichte eingegangen ist. Der Verbund der Hanse umfasste ein

grosses geografisches Gebiet, weit über den Ostseeraum hinaus, und sorgte

zugleich für einen fulminanten Austausch unterschiedlichster Güter und

künstlerischer Werkstätten. In Visby und anderen Orten auf der kleinen

schwedischen Insel Gotland besuchen wir Kirchen, die uns nicht allein mit

einer nahezu unberührten Originalausstattung überraschen, sondern die auch

erkennbar werden lassen, wie die im Hansekontext agierenden Auftraggeber

und Werkstätten von dieser Mobilität profitierten. Auf der kleinen Insel der

Ostsee arbeiteten Werkstätten aus Köln, aus Novgorod, Produkte von fernen

Orten der Hanse-Routen wurden herantransportiert. Um ein Gefühl für die

Distanzen und das Meer selbst zu erhalten, reisen wir mit dem Schiff nach

Gotland. Aber auch die Museen in Stockholm lassen mit ihren Sammlungen

erkennen, wie sehr die Kunst in diesen ökonomischen Netzwerken ihr

Potenzial entwickeln durfte. Der Goldene Saal im Rathaus, die heutige Bühne

für die Verleihung des Nobelpreises, hält für uns eine besondere Überraschung

bereit: die Wiederentdeckung der Kulturtechnik des mittelalterlichen Mosaiks

im Gewand der Moderne. Dazu lassen wir uns kulinarisch von frischen Fischen

und Meeresfrüchten der Schären verwöhnen und können im Spätsommer

sicher auch noch einen Sprung in die Ostsee wagen.

REISEROUTE: Flug Basel – Stockholm | Schwedisches Nationalmuseum | Wikingermuseum Stockholm | Vasa Museum | Staatliches Historisches Museum Stockholm | Nikolaikirche (Storkyrkan) Stockholm | Rathaus mit goldenem Saal Stockholm | Schifffahrt nach Gotland | Visby und die dortigen Kirchen | Museum Gotlands Fronsal | Kirche in Garda und Källunge | Kirche in Stenkyrka | Kirche in Lau | Rückflug nach Basel.

Stockholm
Gotland

 

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN & PREISE

 

  • Flug nach Stockholm

  • Schifffahrt nach Gotland

  • Unterkunft in 4**** Hotels 

  • Alle Hauptmahlzeiten während der Reise mit Getränken

  • Kunsthistorische Begleitung Prof. Dr. Barbara Schellewald

  • Deutschsprachige Reiseleitung durch Kojich & Felder Reisen zur Kunst

  • Alle Eintritte und Führungen gemäss Programm 

9-Reisetage, Preis bei Doppelbelegung des Zimmers Fr. 3‘600.-

Zuschlag Einzelzimmer: Fr. 350.-

 

15082247318_0c8f053178_o.jpg
16374066259_746698d2d2_o.jpg
Cruz_triunfal_da_igrexa_de_Hemse.jpg