Kulturreise: Georgia O'Keeffe und ihre Landschaften in New Mexico 
Dazu erleben Sie zwei ikonische Nationalparks der U.S.A.
24. April – 6. Mai, 2023

The House I live in, G.oK, Source_Yale_Library.jpeg

"The House I live in" Georgia O'Keeffe

Während dieser 12-tägigen Kulturreise durch den Südwesten der USA besichtigen wir die Orte und Landschaften, welche die Kunst von Georgia O`Keeffe seit 1929 stark prägten. Mit ihrem Naturbezug und ihrer Bildsprache werden wir uns innig im Georgia O'Keeffe Museum in Santa Fee, New Mexico auseinandersetzten. Ferner werden wir uns in Pueblo Taos mit der geschichtsträchtigen Architektur der wohl ältesten Siedlung der USA beschäftigen. Die kubisch anmutend und gleichwohl sehr organische Formensprache der Lehmbauten ist ein sonderbares Zeugnis der Eingeborenen und gehört dem Weltkulturerbe an.
Eine starke Faszination für diese Ortschaft spiegelt sich im Künstlerkreis rund um O'Keeffe mit Ansel Adams, Paul Strand, D.H. Laurence und Alfred Steiglitz. Diesem Künstlerkreis der amerikanischen Moderne werden wir uns in Rahmen eines Kunstgesprächs zuwenden. 
Mit einem Besuch der Ghost Ranch, dem ehemaligen Atelier von Georgia O'Keeffe,
bekommen wir einen vertieften Einblick in das Werk und Leben der Künstlerin. Das alte Farmhaus, welches sie 1940 erwarb und zum Wohn- und Arbeitsort einrichtete, gestaltete sie über Jahre hinweg in selber meditativ präzisen Weise, wie sie ihre Bilder malte. Von der Ghost Ranch aus betrachten wir ein zentrales Motiv ihres Œuvres: das Gebirge des Cerros Pedernal. Von der fernen Ansicht auf das Pedernal zu einer Erkundung aus der Nahsicht wechseln wir, wenn wir zu der Berglandschaft fahren, die im Frühling in voller Blüte steht. Inmitten dieser Natur folgen wir den Spuren weiterer Motive O'Keeffes. 

Unsere Kulturreise beginnen wir mit einem Kontrastprogramm zu O'Keeffe, mit der Ankunft in Las Vegas (direkter Flug: Zürich - Las Vegas), in einer Stadt die niemals schläft. Ganz im Zeichen der amerikanischen Postmoderne nehmen wir ein Aperitivo auf dem Marktplatz im Venetian Hotel. Gerne vermitteln wir die Karten für das bunte Showbusiness - Musicals, Konzerte oder Cirque du Solei. Abrunden werden wir unsere Begegnung mit dem Leben und Werk O'Keeffes durch das Reisen zu den Wahrzeichen der amerikanischen Landschaften des Südwestens: zum Monument Valley und Grand Canyon. Frühaufsteher dürfen das Monument Valley auch aus dem Heißluftballon bewundern.
      

Ansel_Adams_San_Francis_Church.jpeg
O`Keeffe studio.jpeg
MONUMENT VALLEY.jpeg
O'KEEFEE.JPG
Pedernal.jpeg

“[Taos is] a high, wise, sage-covered plain. In the evening, with the sun at your back, it looks like an ocean, like water.

REISEPROGRAMM:

Tag 1 (Montag 24. April 2023): Direkter Flug Zürich - Las Vegas Tag 2: Entdeckungstour der farbigen Wüstenstadt. Am Abend geniessen Sie ein Musical oder ein Late Night Show.
Tag 3: Flug nach Albuquerque, New Mexico und Fahrt nach Santa Fee, nach der Ankunft steht Ihnen Zeit zur freien Verfügung 
Tag 4: Besichtigung von Santa Fee: Die charmante Hauptstadt New Mexicos weist eine bunte Mischung auf aus indianischen, spanischen, mexikanischen und Anglo-amerikanischen Kulturen.  
Tag 5 & 6: Besichtigung von Taos Pueblo und der Kirche San Francisco de Asís (eine der bedeutendsten Adobekirchen Amerikas), die Georgia O`Keeffe und der Photograph Ansel Adams künstlerisch festgehalten haben. Wir übernachten in Taos. Wir bereisen die Gegend von Rio Grande, die durch die grossen amerikanischen Filme bekannt wurde.
Tag 7: Besichtigung der Häuser von Georgia O`Keeffe in Abiquiu und in Ghost Ranch. Wir besichtigen ihr Atelier und geniessen die Landschaften, die ihre Kunst so oft inspirierten. Die Übernachten in der Nähe der Ghost Ranch.
Tag 8 & 9: Wir verlassen New Mexico und reisen Richtung Arizona und besuchen das Monument Valley, eine Ikone der amerikanischen Landschaft. Mit der Möglichkeit eines Heissluftballon-Ausflugs am frühen Morgen.
Tag 10: Wir erkunden die eindrückliche Schlucht des Grand Canyon und übernachten in einer Lodge des Nationalparks. 
Tag 11: Nach dem Frühstuck in der Grand Canyon Lodge haben Sie Zeit zum Entspannen und die grossartige Landschaft am Vormittag weiter zu erforschen. Am Abend fliegen wir von Las Vegas in die Schweiz zurück
Tag 12 (6. Mai): Ankunft in Zürich am frühen Nachmittag       

Unsere Leistungen: Flug, Unterkunft in 4**** Hotels, alle Mahlzeiten, Eintritte, Führungen, Reise im komfortablen Reisebus ab/bis Las Vegas, Reiseleitung durch "Kojich & Felder Reisen zur Kunst". 
Pauschal Preis: Fr. 4'850.-
Zuschlag Einzelzimmer: Fr. 460.-
10% Frühbuchungsrabatt (gültig bis 1. Juni 2022)  
   

Grand Canyon.jpeg

Grand Canyon,  Foto: Tenji