Eine Begegnung mit Goya - Kulturreise Spanien 
3. – 9. April, 2022

Eine Reise für die Liebhaber Spaniens. Aragón ist voller erstaunlicher sakralen Bauwerke, mächtiger Kathedralen, schlichter romanischer und filigraner Kirchen im Mudéjarstil. Es ist ein Gebiet mit faszinierenden Landschaften und Dörfern im weniger bekannten Spanien. Unsere Reise durch Aragón folgt dem Werdegang des bekanntesten spanischen Künstlers Francisco José de Goya y Lucientes. Wir besuchen das majestätische Zaragossa, seinen Geburtsort Fuendetodos und Catalayud, wo er seine ersten Werke hinterliess. Diese kleinen Städte sind auch wunderbare Schauplätze des Mudéjarstils in der Architektur (14.-15. Jh.). Der Mudéjarstil, der sich gar nicht so genau einer Epoche zuordnen lässt, offenbart den langandauernden Einfluss der maurischen Vergangenheit Spaniens, dem sich auch Goya nicht zur Gänze entziehen konnte. In Zaragossa führen wir Sie durch die barocke Basilica de Nuestra Señora del Pilar. Unterwegs nach Madrid besichtigen wir Segovia. Wir konzentrieren uns hier auf die spätgotische Kathedrale, die während der Regentschaft Karls V. errichtet wurde. In Madrid kommen wir mit Goya an den strengen spanischen Hof und besichtigen die Kulturschätze der Stadt. In der königlichen Wandteppichwerkstatt lernen wir seine ersten Schritte im Zentrum der spanischen Monarchie kennen, und in San Antonio de la Florida studieren wir seine Fresken.

Wir wohnen in 4-Sterne-Hotels in Zaragoza und Madrid. Im malerischen Teruel, zwischen Zaragoza und Madrid, übernachten wir in einem eleganten Parador. Zum Abschluss unserer Reise kehren wir ins traditionsreiche Restaurant El Botin ein. Hier arbeitete der junge Goya als Kellner, während der Zeit, als er mehrmals versuchte, sich in die renommierte Real Academia de Belles Artes einzuschreiben.

Reiseroute:

Flug Zürich – Madrid | Bahnreise nach Zaragossa

(2 Übernachtungen) | Teruel und Albaracin | Übernachtung in Catalayud | Segovia | Madrid (3 Übernachtungen) | Rückreise in die Schweiz.

C5681DFE-FDD5-4878-90AA-F3685DCFE29B_edited_edited.jpg

Eingeschlossene Leistungen & Preise:

  • Flug Zürich - Madrid 

  • Bahnreise Madrid-Zaragossa mit Hochgeschwindigkeitszug AVE, 1 Klasse

  • Reise von Zaragossa nach Madrid im komfortablen Reisebus 

  • 6 Übernachtungen in 4**** Hotels (Zaragossa, Catalayoud und Madrid) 

  • Alle Hauptmahlzeiten und Getränke in ausgesuchten Restaurants

  • Eintritte und Führungen gemäss Programm (siehe Detailprogramm)

  • Reiseleitung durch "Kojich & Felder Reisen zur Kunst"​

Pauschalpreis: Fr. 2,680.- bei Doppelbelegung des Zimmers

Einzelzimmer-Zuschlag: Fr. 270.-

Vicente_López_Portaña_-_el_pintor_Francisco_de_Goya.jpg
5D84A2BC-55A3-4EA9-9CB4-4E357CF390FD.jpeg