atelier-spillmann-la-chaux-de-fonds_2000.jpg

Es ist der Schweizer Exportschlager: Teure Uhren. Doch wieso hat sich gerade in der Schweiz und hier vor allem in den französischsprachigen Regionen die Uhrenindustrie angesiedelt? Dieser Frage wollen wir nachgehen und besuchen Le Locle und La Chaux-de-Fonds. In Le Locle erfahren wir bei einer Stadtführung alles Wissenswerte zur Geschichte der Uhren und im Musée d’horlogerie sehen wir dann die Meisterwerke im Original. In La Chaux-de-Fonds sehen wir die Auswirkungen der Luxusindustrie: Jugendstil und die frühen Architekturen von Le Corbusier! Wir schauen bei einer exklusiven Stadtführung in die ansonsten geschlossenen Häuser. 

Tagesausflug im Bus inkl. Mittagessen: 190.-

Tagesausflug Le Locle und La Chaux-de-Fonds