Liebe Freunde der Kunst, 

 

Der Winterschlaf geht langsam, aber sicher zu Ende. Damit die steifen Glieder wieder geschmeidig und der Kreislauf wieder angekurbelt werden, wollen wir im April der Geschichte, Gebäude und Gesellschaft unserer schönen Heimatstadt zu Fuss auf die Schliche kommen. Ab Mai entdecken wir – dann im Reisebus – die Schweiz! Mit den Reisen ins Ausland starten wir durch, sobald es die Situation in Europa zulässt. Hier ist noch etwas Geduld gefragt.

 

Alle Informationen zu den Stadtspaziergängen finden Sie hier 

 

Bleiben Sie Neugierig!

Ihr Bo Kojich & Fabian Felder

 

„Es geht mit dem Leben wie bei dem Zeichnen, man muss manchmal schnell und entschlossen handeln, die Sachen mit Energie anpacken und dafür sorgen, dass die grossen Linien blitzschnell dastehen“

 

(Vincent van Gogh an seinen Bruder Theo, 11. Mai 1882)