top of page
ville-selestat-paysage.jpg

Das Vorarlberger Münsterschema ist eine gegen Ende des 17. Jahrhunderts entwickelte Form des Kirchenbaus, die den Sakralbau des Barock im süddeutschen Raum prägte. Ein bedeutendes Beispiel steht unweit von Basel im Dorf Ebersmünster. Die ehemalige Abteikirche St. Mauritius ist ein wahres architektonisches Juwel und gilt als eine der schönsten Barockkirchen Ostfrankreichs. Berühmt ist die Kirche auch für ihre majestätische Silbermann-Orgel aus dem Jahr 1730, die als letztes Meisterwerk des berühmten Orgelbauers gilt. Nach der Besichtigung der Kirche können Sie diese Orgel von André Silbermann bei einem kurzen Konzert auch akustisch bewundern.

 

Am Vormittag besuchen wir Sélestat. In karolingischer Zeit war es ein Königsgut. Kaiser Karl der Große feierte hier im Jahre 775 das Weihnachtsfest. Die erste Erwähnung der Hauptkirche von Selestat, St. Georges, stammt aus der Zeit des Kaisers.  An der Stelle der romanischen Kirche erhebt sich im 13. bis 15. Jahrhundert die im Stil französischer Kathedralen erbaute Georgskirche. Ihre Blütezeit erlebte die Stadt in der Renaissance, als sie zu einem Zentrum des Humanismus wurde. Wir besuchen die Humanistische Bibliothek. Sie geht auf die bedeutende Schlettstadter Lateinschule an der Wende vom 15. zum 16 zurück. Zu ihren Schätzen gehören das älteste noch erhaltene Buch des Elsass, ein merowingisches Lektionar (7. Jh.), ein Exemplar des Kapitulars Karls des Großen (9. Jh.) und ein Schulheft (um 1500) von Beatus Rhenanus, dem berühmten Gelehrten, der den Humanismus auch in Basel stark geprägt hat.

 

Das Mittagessen wird im Restaurant LA VIEILLE TOUR in Sélestat serviert. Nicolas und Samy Ruhlmann werden Sie mit einer originellen und zugleich regionalen Küche voller Aromen überraschen.

 

Reiseprogramm:

09:00 Abfahrt Basel SBB im privaten Bus nach Selestat

10:45 Führung durch den historischen Stadtkern von Selestat

          Besichtigung der Humanistenbibliothek

12:45 Gemeinsames Mittagessen in Selestat

14:45 Weiterfahrt nach Ebersmünster

15:00 Besichtigung der Abteikirche Hl. Mauritius in Ebersmünster 

15:45 Silbermann-Orgel Konzert 

16:15 Abfahrt nach Basel 

18:15 Ankunft Basel SBB

Leistungen:

Busfahrt ab/bis Basel SBB, Führung durch Selestat inkl. Humanistenbibliothek, Führung durch die Abteikirche Hl. Mauritius, Mittagessen inklusive Mineralwasser: Fr. 190.- 

 

Tagesausflug Elsass:

 

Sélestat und Ebersmünster 

 

Samstag, 23. März 2024

Ebersmunster_Abbatiale_André_Silbermann.jpg
ville-selestat-livre-ancien.jpg
bottom of page