Hier finden Sie unsere internationalen Kunst- und Kulturreisen im Jahr 2023.
Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

akropolis-athen.jpg

Athen im Februar? 14° und wenig Touristen    

16. – 19. Februar 2023

Im Februar in Athen blühen die Mandelbäume. Durchschnitts-temperaturen sind milde 14°. Noch wichtiger, die berühmte Monumente sind ohne Touristengedränge zu geniessen.

Acropolis und Parthenon betrachten wir im Zusammenhang des Entstehens der griechischen Demokratie. Dionysos Theater mit der Erfindung der klassischen Tragödie und Komödie. Nicht nur die Themen aus Antike haben wir für Sie in 3 spannenden Tagen vorbereitet. Der Byzanz in Athen lockt mit hervorragenden Architekturen und Museen. Zum Schluss haben wir eine exklusive Besichtigung der neue Oper des Stararchitekten Renzo Piano für Sie organisert. 

 

Zum Reiseprogramm

Durmitor-Nationalpark-Montenegro.jpeg

Montenegro: ein Land entdecken 

15. – 22. Mai 2023

In einer kleinen Gruppe lernen Sie dieses Land mit den hohen Bergen, tiefen Seen, mittelalterlichen Klöstern und Hafenstädte an der Adria kennen. Die maximale Gruppengrösse liegt bei 10 Teilnehmer:innen. Wir bereisen das Land in einem Luxus- Minibus und wohnen in 4**** Hotels. In Gesprächen mit Einheimischen wollen wir aus erster Hand über die Vergangenheit und der Zukunft dieses Landes mehr erfahren

Zum Reiseprogramm

Arrezo_Fiera.jpg

Fotokurs: Reisefotografie in Umbrien

Juli 2023

Dieser Fotokurs soll die Liebhaber der Fotografie ansprechen, die Grundsätze der Reisefotografie kennenlernen wollen und das "fotografische Auge" schärfen wollen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, nur das Neugier auf das schöne des farbigen italienischen Alltags, die Architekturen und der Landschaften Umbriens. 

 

Zum Reiseprogramm

 

Teatro Reggio .jpg

Baugeschichte des Italienischen Theaters. Dazu: Festival Verdi 

5. – 12. Oktober 2023

Diese Reise stellt die Architektur des Theaters ins Zentrum. Wir bereisen Verona, Vicenza, Mantova, Sabbioneta und Parma und studieren die Kultur- und Baugeschichte des italienischen Theaters. Sobald das 2023 Programm des Verdi Festivals in Parma bekanntgegeben ist informieren wir Sie gerne darüber 

Zum Reiseprogramm

la-morra.jpg

Kulturreise durch Weinregion Piemont.   

20. – 27. März 2023

Wir verfolgen die wichtigsten Etappen der Kulturgeschichte des Piemont, bequem und sternförmig aus unserem Hotel in Alba. Es erwarten Sie die Garten und Schlösser der Savoyarden, Barocksteinburgen, bedeutende romanische Kirchen und idyllische Städte der ehemaligen Kommune-Städten. Natürlich interessiert uns auch die Gastronomische- und Weintradition der Gegend. Wichtige Weinorte Barolo und Barbaresco liegen auf unserer Route 

 

Zum Reiseprogramm

 

capela-de-san-bartolome-cordova-funerária-medieval-com-decores-218640118_edited.png

Die Mudéjar-Kunst in Spanien

12. – 19. Juni 2023

Die Mudjeharkunst Spaniens kann man als islamische Ästhetik in christlichem Gewand verstehen. Von Zaragoza bis Guadeloupe sehen wir Paläste, Festungen und Kirchen des 15.-16. Jh., die in diesem Stil gebaut wurden. Verstehen und Befremden werden zwei stetige Begleiter dieser Reise sein.

Zum Reiseprogramm

Paul_Gauguin_Belle_.jpg

Frankreich mit Jana

August

Die serbischen Könige im Mittelalter aus der Dynastie der Nemanja beherrschten ein Gebiet, was das heutige Serbien, den Kosovo und Nordmazedonien umschloss. Überall im Reich gründeten sie beeindruckende Klöster an atemberaubenden Orten. Diese Reise besucht die schönsten Klöster im Kosovo und Nordmazedonien.

Zum Reiseprogramm

O'KEEFEE.JPG

Georgia O`Keeffe Landschaften New Mexicos

27. April – 9. Mai 2024

Während dieser 12-tägigen Kulturreise durch den Südwesten der USA, besichtigen wir die Orte und Landschaften, welche die Kunst von Georgia O`Keeffe seit 1929 stark prägten. Dazu besuchen wir auch zwei der ikonischen Nationalparks der USA: Das Monument Valley und den Grand Canyon.

Zum Reiseprogramm

Villa Farnese Caprarola_5_seitig.jpg

Manierismus: Abwege der Kunst

12. – 17. April 2023

Ab der zweiten Hälfte des 16 Jh. markiert der Manierismus den Übergang der Renaissance in den Barock. Gekünstelte Formen und rätselhafte Motive prägten die Kunst und Architekturen dieser Zeit: Parma von Parmigainino, Florenz von Pontormo und Michelangelo, die schräge Gärten und Gebäuden des Sacro Bosco bei Bormasco, das fünfeckige  Palazzo Farnese, in Caprarola und kaskadenförmige Gärten der Villa Lante bei Viterbo sind wunderbare Beispiele des Manierismus des 16. und 17 Jahrhunderts. Hingegen La Scarzuola in Montegiove (19 Jh:) und Tarot Garten von Niki de Saint Phalle (20. Jh), sind die Stationen die beweisen, dass Manierismus nicht nur Kind einer Epoche ist.

Zum Reiseprogramm

 

Lübeck_Museumshafen_Untertrave.jpg

Hansestadt Lübeck mit
Dr. Barbara Schellewald

Juni 2023

Die Mudjeharkunst Spaniens kann man als islamische Ästhetik in christlichem Gewand verstehen. Von Zaragoza bis Guadeloupe sehen wir Paläste, Festungen und Kirchen des 15.-16. Jh., die in diesem Stil gebaut wurden. Verstehen und Befremden werden zwei stetige Begleiter dieser Reise sein.

Zum Reiseprogramm

Jovan_Kaneo_and_the_lake_edited.jpg

Klöster der Nemanja: Nordmazedonien und Kosovo

10. – 17. Sept. 2023

Die serbischen Könige im Mittelalter aus der Dynastie der Nemanja beherrschten ein Gebiet, was das heutige Serbien, den Kosovo und Nordmazedonien umschloss. Überall im Reich gründeten sie beeindruckende Klöster an atemberaubenden Orten. Diese Reise besucht die schönsten Klöster im Kosovo und Nordmazedonien.

Zum Reiseprogramm